Hörgeschädigtenverein Rosenheim e.V. mit Sportabteilung

gegründet 1923


 

Ältere Berichte 

       


Lokschuppen-Ausstellung "Wikinger"



Am Samstag den 6.August waren wir Mitglieder zum Ausstellung in Lokschuppen über "Wikinger" in Rosenheim mit Führung natürlich mit Gebärdendolmetscherin K. Fischer über den Geschichte der Wikingerzeit geführt.






Spende von 9e der Johann Rieder Realschule Rosenheim an unser Verein überreicht

9e der Johann Rieder Realschule Rosenheim  hat am diesjährigen Projekttag zum Thema "Inklusion" einen Kuchenverkauf organisiert und möchte das Geld an unsere Verein spenden. Die Schülern der 9e überreicht die Spende an 1.Vorsitzender Andreas Merkle. Herzlichen Dank


2.Deaf Berglauf Cup 2016 in Tirol

Mario Hager, einer für uns machte für Deaf Berglauf Cup in Tirol bei Tulfes teilgenommen von 31 Teilnehmer landet er auf Platz 25. Er ist mit der Lauf zufrieden und Spass gemacht.

 

Unsere Sportler beim DGS-Sportfest in Essen

 Am 26.-28.Mai waren unsere Sportler Christop Rambau, Carsten Eberl (beide für Badminton), Florian Eberl, Gerhard Stahuber und Alois Fischer (für Motorsport) nehmen bei 24. Deutsche Gehörlosen Sportfest in Essen teil.  

Carsten Eberl und Christoph Rambau scheidet in Achtefinale im Einzel aus und im Doppel bei der Gruppenphase ausgeschieden.

Bei Motorsport im Einzel und Team hat Alois Fischer und Florian nicht gewonnen. Nur Gerhard Stahuber landet über 40 auf Platz 2 den Deutscher Vizemeister gesichert.

>>Foto>>

115 jährige WGSC 1901 in Wien

In Wien feiert 115 jährige Jubiläum WGSC den Motorsport-Wettkampf nimmt Florian Eberl und Gerhard Stahuber für Motorsport teil.  Florian Eberl landet auf Platz 18 und Garhard 13.Platz

Anlässlich des 115 jährigen Jubiläums organisierte der Wiener Gehörlosen Sportclub 1901 den Berglauf-Cup 2016 in Mödling, in der Nähe von Wien

Erst am Freitag ,13.Mai kommen Mario Hager und Carsten Eberl zu mir und holt mir ab. Wir fahren gemeinsam in einem Auto nach Wien.Es dauert ca.3 ½ Std zu fahren. Wir waren ja ganz gute Laune und Freude. Bis erst spätnachmittag in Wien nähe der Westbahnhof angekommen.

Danach gehen wir zur Hotel: Motel One Westbahnhof. Der Mitarbeiter (Rezeption) war netter Mensch und hat ja Mühe für uns. In der Je der Zimmer in Doppelbetten für 2 Personen aufgeteilt. Wir sind ja zufrieden.

Wir haben riesig Hunger. Dann wir zur Westbahnhof gegangen, wo gibt es verschiedener Imbiss in der Westbahnhof.

Später waren wir schon müde. Besonders Freude zur Bett springen. Entspann es richtig.

Morgen früh standen wir nach 6 Uhr auf. Zum Frühstück gehen. Vor 8 Uhr fahren wir gemeinsam nach Mödling. Ca.30 min zu fahren, außerhalb von Wien. Wir sind auf dem Parkplatz an der Goldenen Stiege angekommen. Gesamt 47 Teilnehmer ( Austria, Südtirol, Deutschland und Spanien). Erstmals der Geschichte des Berglauf Deaf teilnahmen.

Verteilung die Startnummer und die Sportsachen. Um ca.9 Uhr gingen wir es zum Startplatz. Danach machen wir aufwärmen. Wetter blieb trocken und relativ kühl.

Um 9.30 Uhr Startschuss. 47 Teilnehmer liefen nach. Die 8,5 Km lange Strecke mit ca.450 Höhenmetern war gut markiert, abwechslungsreich: mal bergauf, flach und bergab. Das war schöne Strecke und gut markiert. Wir sind zum Ziel geschafft. Laufzeit: Carsten Eberl H2: 1 Std 03 Min, Andreas Merkle H2: 1 Std 10 Min, Mario Hager H2: 1 Std 17 Min.

Erstmals nahm Mario Hager der Deaf-Berglaufcup teil. Der Helfer und Organisier waren sehr gut gemacht und ganz mühsam. Allgemeinen war es top gemacht. Applaus..Applaus..Applaus. Wir sind ganz zufrieden. Nach der Siegerehrung sind wir runter gewandert. Leider gab es keine Bergbahn. Aber macht nichts. Wir sind trotzdem gerne runter gewandert und Unterhaltungsstimmung. Am Abend gingen wir zum Festabend des 115 jährige Jubiläums. Dort sind viele Besucher und besonders freuen wir uns auf der 1.Vorsitznender von WGSC 1901 wiedersehen, nach der 5 Jahre. Wir feiern zusammen, mit der Wiener gemeinsam tranken. Das war sehr schöne Unterhaltungsstimmung.

Nächste Morgen (Pfingstmontag) fahren wir los, nach Deutschland. Nochmals Dank für der Leitung Karin Prusa. Sie hat wirklich toll Organisierung gemacht Und auch der Helfer.....nochmals Dank!

>>Foto>>




Dateidownload
Hier ist Platz für eine Beschreibung


Halbmarathon Salzburg, 01.05.2016

 


Andreas Merkle und Carsten Eberl nahmen am 01.Mai 2016 für den neugeründeten Bergsport (Laufsportabteilung)in Salzburg den Halbmarathon (21,1km)teil.

Auch 7 Personen Hörgeschädigten aus Wien nahmen mit der Halbmarathon teil.

Am Samstag reisten wir nach Salzburg. Das Wetter war’s echt traumhaft und sommerlich. Wir grinsen ständig, gell. Ab nachmittags kamen wir gut in Salzburg an. Danach gehen wir zur Startnummer Abholung, in der Salzburger Kongress. Da trafen mit 7 Personen aus Wien

Wir bummelten noch bisschen Sport-Messe herumschnüffeln. In der alte Stadtmitte war sehr schön besichtigen, vor allem bedankten die schöne Wetter. Morgen früh gehen wir und auch 7 Personen aus Wien zusammen, zu Fuß bis am Rudolfski und bei der Kleiderabgabe. Das Wetter war ein angenehmes Wetter, bloß stark bewölkend und Kühl.

Wir machen nun kürzer Aufwärmung. Um 9 Uhr fing Startschuss an. Über 7.000 Teilnehmer liefen los.

Die Lauf Strecke war sehr optimistisch. Carsten und ich waren ja sehr begeistert. Bis ca.17 km fing es Regen an.

Vor der Ziel ca.3 km: Andreas hat ein Problem mit der Oberschenkel durch Verhärtung, aber weiterlaufen bis zum Ziel geschafft.Carsten hat gute Laufzeit: 2.02 Stunden. Er nahm erstmals bei einem Halbmarathon teil. Applaus, Applaus     Andreas: 2.09 Stunden. Wir beide sind beim Ziel ganz zufrieden und glücklich. Nach dem Lauf gehen wir glich zur Hotel und dürften noch im Hotel duschen. Das war ganz erfrischen und gute Laune bringen. Wir nahmen mit 7 Wiener verabschiedeten. Alle reisten los...!   Carsten und ich haben riesig Hungrig wie Wolf. Energie war fast leerer... Hungrig sind in der „Burger King“ und fressen leckere. Gute Abreise!!!!!!!!

>>Foto<<

Christoph Rambau holt Gold Senioren Doppel und Silber bei BG-Badminton Senioren Einzel

Christoph Rambau spielte einzige Rosenheimer bei Bayerischer Gehörlosen Badminton Senioren in München teil.

Bei Einzel schaffte er als 2.Platz , da der Münchner Christian Reiß verteidigt, 3.Platz geht an Rainer Baier GSC Nürnberg

Bei Doppel spielte Christoph Rambau mit Doppelpartner Münchner Christian Reiß und gewann gegen die beiden Nürnberger Doppelteam, 2.Platz Bernd Lebkuchen und Thomas Pfeiffer und 3.Platz Rainer Baier und Wolfgang Odorfer.


 


 

2. Stammtisch 2016 in Bad Aibling 

Am 02.04.2016 fand das 2. Stammtisch in Bad Aibling in das spanischen Lokal Mamajuana Bodega Colonial statt.
 
Es waren 17 Leute anwesend, die Atmosphäre in dem Restaurant war einmalig.
 
Die Bedienung war sehr bemüht und es hat alles sehr gut geklappt mit der Bestellung. Jeder war sehr zufrieden mit dem Essen (war sehr lecker, frisch zubereitet und mal was anderes)
sowie mit dem Lokal (einfach schönen kleinen Raum mit Stil).  Einige waren sogar begeistert und würde sofort wieder hingehen.
 
Rundum war der Abend sehr schön, unterhaltsam und haben sehr viel gelacht.  Viele waren sehr glücklich und sind sehr spät nach Hause gefahren.
Wiederholungsbedarf steht fest und das Stammtischtreffen wird wieder stattfinden.
 
Wir möchten uns an allen Anwesenden sehr herzlich Bedanken und freue uns schon auf das nächste Stammtischtreffen.
 
Vielen Gruß vom Freizeitteam
 
Carsten und Mike

>>hier foto<< 

BG-Badminton Einzelmeisterschaft in Rosenheim  

 

Am 19. März fand in Rosenheimer Turnhalle bei Ebersbergerstrasse, den BG Badminton Einzelmeisterschaft statt.  6 Teilnehmer aus Rosenheim, München und Nürnberg.

Christoph Rambau landet auf dem 2. Platz vor den Münchner Christian Rieß. Dritter wurde der Nürnberger Rainer Baier. Mario Hager belegte den 5. Platz.

 

Neue Vorstandsschaft 2016 gewählt


 

Die Wahl des neuen Vorstand 2016 ist entschieden. 

Der bisherige 1.Vorsitzender Andre Brandmüller wollte nach 6 erfolgreiche Amtsjahre wegen persönliche Gründen nicht mehr kandidieren.

Wahlleiter Rudolf Gast führte den Wahlverlauf ohne Probleme durch.  

Der neue Vorstand ist:

Andreas Merkle (bisherige 2.Vorstand) ist als neuer 1.Vorsitzender (ohne Gegenkandidat) gewählt worden.
2.Vorsitzender ist Carsten Eberl (ohne Gegenkandidat) neugewählt.
Kassierer Falk Schünemann wiedergewählt
Schriftführer Arno Wacker wiedergewählt
1.Beisitzer Andre Brandmüller neugewählt
2.Beisitzer Florian Eberl neugewählt
3.Beisitzer Christoph Rambau
4.Beisitzer Alois Fischer
5.Beisitzer Dietmar Kasper

 

Dietmar Kasper wurde zum Ehrenvorstand geehrt, da er 27 Jahre Ehrenamt aktiv dafür Goldene Verdienstnagel 25 Jahre
 

Kulturabend "Gehörlosensport/Fördernmitgliedern"

organisiert von Sportabteilung des Rosenheim und Traunstein   

Zu Gast kam BGS Vizepräsident Ingo Schweinsberg erklärt über BGS Gehörlosensport an die Mitglieder Traunstein und Rosenheim, wie man in Zukunft mit dem BLSV umgehen kann.

Es geht um die Zukunft des Gehörlosensport...... 

 

Sportgala 2016 Rosenheim 

 

Am Freitag, den 12.Februar war in Rosenheim den sportlichen Leistungen vieler Sportlerinnen und Sportler aus der Region wurden bei der Sportlerehrung in der Gaborhalle geehrt, darunter auch unsere Motorsportteam Florian Eberl, Alois Fischer und Gerhard Stahuber.   siehe auch Bildgalerie 

Faschingskegeln 2016

 

Am Freitag, 5.Februar spielen wir bei Faschingskegel mit lustige guten Stimmung. Helau  

1. Stammtisch 2016 in München 

Am 30.01.2016 haben wir den 1.Stammtisch 2016 miteinander beim leckeren Griechen Poseidon in München zusammen gegessen. Wir waren 17 Personen aus verschiedenen Umgebungen zb. aus Ingolstadt, Augsburg , Rosenheim und München. Es war eine tolle Stimmung mit viel Gelächter und jeder hat sich mit jedem verstanden und super miteinander amüsiert. Wir hatten ein Nebenraum und daher war es sehr gut, das wir uns unterhalten können und besser verstehen können. Es war sehr angenehm und sehr entspannt. Die Bedingung waren sehr nett und haben mit uns auch viel Spaß mitgemacht. Dort das Essen war sehr sehr lecker und jeder war zufrieden.

Möchte mich bei Euch bedanken, das ihr dabei wart und das alles gut geklappt hat usw. Freue mich auf nächsten Stammtisch mit Euch.

Vielen Dank Euer Freizeit Team

Mike und Carsten

Foto bei Bildergalerie hier klicken 

 

Appell des Gehörlosensport von BGS

Unten Links zum Download (einfach anklicken)